FAZ enthüllt: Sozialleistungen locken Zuwanderer! (Wer hätte DAS gedacht?!)

FAZ: Sozialleistungen locken Zuwanderer!

Das überrascht mich jetzt aber mal so richtig. Wer hätte das gedacht?

Bisher habe ich fest daran geglaubt, die kämen alle hierher, weil sie unsere Kultur und Bräuche so lieben, weil sie gerne Schweinebraten essen und Bier trinken, und weil sie Deutsch lernen wollen, um Goethe endlich im Original lesen zu können.

Und ich habe natürlich jeden als Nazi bezeichnet, der auch nur andeutete, dass die alle wegen der üppigsten Sozialleistungen in ganz Europa ausgerechnet und nur nach Deutschland wollen.

Sowas aber auch…
Quelle

Überraschung – der Mörder von Fritz von Weizsäcker war ein Linker!

Wir warten jetzt gespannt auf Tweets mit dem Inhalt „die Mauermörder-Partei / die Antifa / die Grünen haben mitgemordet“, aber da können wir wohl lange warten.
Quelle

Überraschung! Die „Süddeutsche“ schreibt vom „Krieg der Gangs“ in Schweden

Ganz schön Nazi-mäßig von der Alpen-Prawda, dass hier – zwar eher beiläufig in einem Nebensatz versteckt, aber immerhin – auf einen ansonsten tunlichst verschwiegenen Umstand eingegangen wird, nämlich die Herkunft der Täter.
Quelle

Bei den Grünen entscheiden die Frauen, ob debattiert wird

Die höchste Steigerungsform von „geisteskrank“ ist „grün“.
Quelle

Linke Widersprüche, Folge 65.245.235:

Sie „arbeitet“ bei einer Institution des öffentlichen Rechts, die finanziert wird von Zwangsgebühren, deren Höhe der Staat festlegt und in jedem Haushalt unter Androhung von Gewalt eintreibt, und in deren Entscheidungsgremien Vertreter von Parteien und anderen Institutionen des öffentlichen Rechts (wie z.B. Kirchen) sitzen.

Das ist aber kein staatlicher Rundfunk, Ihr Blitzbirnen!

Jetzt warte ich nur noch auf die ersten Richter und Polizisten, die behaupten, auch nicht „beim Staat“ zu arbeiten.

Ein Glück, dass Dummheit nicht wehtut.

Teilen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*